DSV II unterliegt Uedem I mit 1,5:6,5

In der Verbandsklasse I gab es für die Zweite die erwartete Niederlage, was dem Author bitte nicht als Defätismus vorgeworfen wird. Schließlich hatten die Düsseldorfer Spieler an jedem Brett zwischen 62 und 161 DWZ-Punkte weniger als ihre Gegner. Am Ende erkämpften Armin Bier, Karlo Hebeker und Klaus Fischer jeweils ein Remis, während sich die anderen Düsseldorfer nach hartem Kampf verloren.